Zur Historie:

Unter dem Motto „Zusammenhalt in der Gemeinde stärken“ gründete sich 1979 der Bürger- und Handwerkerverein unter der Regie von Hans Peter Martensen.

180 Einwohner wurden Mitglieder. Gemeinsam organisierten sie das Kinderfest, Pflanzaktionen und riefen eine Volkstanzgruppe, einen Chor sowie eine Theatergruppe ins Leben.

Seitdem sind Veranstaltungen wie: Laternelaufen, Biikebrennen und das Stollbergfest in fester Vereinshand.

Über die Jahre wurden auch die Bordelumer Heilquelle angelegt und Dorfchroniken erarbeitet.

 

 Die 1. Vorsitzenden seit Vereinsgründung

1979 - 1983     Hans Peter Martensen aus Ebüllfeld

1983 - 1993     Heinrich Becker aus Büttjebüll

1993 - 2005     Friedrich Clausen aus Sterdebüll

2005 - 2011     Karin Hemsen aus Ebüll

seit 2011         Jürgen Pioch aus Reußenkoog